Azubi|Academy

Zeitraum Januar 2012 – Dezember 2012

Verantwortlich Michael Fox

Azubi|Academy

Ab 2012 hat ISInova für die Heckert GmbH, Chemnitz die Azubi|Academy entwickelt. In den Trainings der Azubi|Academy werden in Ergänzung zur Berufsausbildung wesentliche soziale und methodische Kompetenzen für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung und die Arbeit bei Heckert vermittelt. Zum Trainingsprogramm für Azubis und Studenten gehören unter anderem ein Azubi-Knigge, ein Telefon- sowie ein Teamtraining, das Erlernen von Präsentations- und Arbeitstechniken und die Burnout-Prävention. ISInova-Trainer Dipl.-Psych. Michael Fox ist als Trainer verantwortlich für die inhaltliche Durchführung. Einen anschaulichen Bericht vom Azubi-Knigge und ein kurzes Interview mit dem Trainer zum Thema Smalltalk finden sich unter den folgenden Links: FP: Knigge und FP: Tabu

Kontakt: Michael Fox (michael.fox@isinova.org)

Weitere Projekte

Oktober 2020
September 2022

Die Umsetzung der Sustainable Development Goals als Chance und Herausforderung für das Bürgerschaftliche Engagement

Noch immer sind Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen mit einerseits ökologischen und andererseits sozialen Themenstellungen selten und zuweilen auch durch Vorbehalte gekennzeichnet. Gerade die Sustainable Development Goals (SDGs) bieten Potenziale für die Zusammenarbeit zwischen Organisationen und ihren Mitgliedern zu unterschiedlichen sozialen und ökologischen Themen.

August 2018
Juli 2021

Innovation des Fleischswissens

Teilprojekt im Verbundprojekt: Die Verdinglichung des Lebendigen: Fleisch als Kulturgut In Kooperation mit der Universität Regensburg, dem Landschaftsmuseums Westerwald, dem Deutschen Kochbuchmuseum Dortmund und der Hochschule Fulda, gefördert vom BMBF (2018-2021). Das Verbundvorhaben „Verdinglichung des Lebendigen“ befasst sich mit dem Objekt „Fleisch“, wie es entlang der Produktionskette vom lebendigen Tier zu verdinglichten Fleisch- und Wurstwaren…